Erster Schweizer «Shred Poker» im Riderpark Pizol

24.02.2017

Als Schweizer Premiere «spielten» Freestyler im Riderpark Pizol erstmals ein «Shred Poker»: Skifahrer und Snowboarder werden für waghalsige Tricks mit Poker-Chips belohnt. Auf der Siegertreppe standen die lokalen Freestyler Nando Riedi und Elias Mannhart sowie der Slowake Martin Ondrejovic.

Der Begriff «Shred» steht für das gekonnte Befahren von Hindernissen in einem speziellen Park für Freestyle-Athleten. Im Riderpark Pizol konnten die Freestyler zwischen drei Special Obstacles (Hindernissen) abstimmen und am «Shred Poker»-Tag auf dem ausgewählten Hindernis ausgiebig shredden: Auf einer Hover Tube, einer rund fünf Meter langen Röhre.

Neuschnee, angenehme Temperaturen und strahlender Sonnenschein boten perfekten Bedingungen für den ersten in der Schweiz organisierten «Shred Poker». Die Fahrer pokerten entsprechend hoch und kassierten für ihre Tricks mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad wertvolle Poker-Chips.

Neben insgesamt 500 Franken Preisgeld gab es Ski-/Snowboard-Equipment von Radix, TSG, Amplifi, Pinetime Clothing und QParks zu gewinnen. Mit der Aussicht auf das Preisgeld respektive Equipment wurde euphorisch gesprungen, gejibt und gehiked. Für begeisterte Zuschauer sorgten neben den Fahrern und Speaker Seppi Scholler ein heisser BBQ am Pistenrand, an dem die Zuschauer gratis mit Würsten und Getränken versorgt wurden.

«Die Fahrer waren extrem motiviert, das geniesst man als Parkdesigner natürlich besonders», erklärt Parkdesigner Kevin Tresch von Qparks. Die Fahrer feuerten sich gegenseitig an und nach jedem Trick mit hohem Schwierigkeitgrad flogen die Poker-Chips durch die Luft zum erfolgreichen Fahrer. Einem Freestyler drückt man die Poker-Chips nicht einfach in die Hand...

Die lokalen Freeskier Nando Riedi und Elias Mannhart waren am Abend mit je 16 Poker-Chips die wagemutigsten Rider am Pizol und erhielten je 200 Franken Preisgeld und Ski-Equipment. Der slowakische Snowboarder und Shaper Martin Ondrejovic erhielt als Dritter 100 Franken Preisgeld und Snowboard-Equipment. Am Ende des Tages war für die Freestyler aber der Spass am gemeinsamen Shredden das Wichtigste.

  • Shred Poker im Riderpark Pizol.
  • Shred Poker im Riderpark Pizol.
  • Shred Poker im Riderpark Pizol.
  • Shred Poker im Riderpark Pizol.