Die Sommersaison beginnt am 13. Mai mit täglichem Betrieb mit der Gondelbahn Bad Ragaz. In den Sommerferien ab 8. Juli sind alle Anlagen in Betrieb.

Eröffnungs-Party der 6er-Sesselbahn Schwamm am 19. März 2017

07.03.2017

Die neue 6er-Sesselbahn Schwamm der Pizolbahnen mit Sesseln im Porsche-Design wird am 19. März 2017 mit einer grossen Party gefeiert. Mit vergünstigten Tageskarten sowie Attraktionen wie einer Chillout-Bar mit Live-DJ, einem heissen Badeplausch im Hot Pot und kostenlosen Skitest von Fischer.

Die neue 6er-Sesselbahn Schwamm mit ihren Sesseln im Porsche-Design wird «standesgemäss» gefeiert: Der Gewinner eines Wettbewerbs mit Schätzfrage kann einen Tag lang einen edlen Porsche aus dem Porsche Zentrum Maienfeld fahren. Und auf Pardiel legt ein Live-DJ in der Chillout Bar auf, während mutige Gäste sich einen heissen Badeplausch im Hot Pot gönnen.

Bei der Talstation der neuen 6er-Sesselbahn Schwamm kann man sich am Foto-Point wahlweise mit dem neuen PistenBully oder mit einem Pizol-Häsli kostenlos fotografieren lassen. Und das Test-Center von Fischer Sports stellt kostenlos die neuesten «Curv»-Rennski als Test-Ski zur Verfügung. Wie auf Pardiel, herrscht beim Schwamm den ganzen Tag Party-Stimmung mit heisser Musik – auch auf der Piste.

Für die grosse Party zur Schwamm-Eröffnung kosten die Tageskarten am 19. März nur 40 Franken. Die Pizolbahnen rechnen deshalb mit vielen Gästen. Auch aus dem benachbarten Fürstentum Liechtenstein und dem Vorarlberg, weil dort der Josefitag am 19. März ein gesetzlicher Feiertag ist.

Neue 6er-Sesselbahn Schwamm mit Sesseln im Porsche-Design

Die Pizolbahnen haben schon im Dezember 2016 die neue 6er-Sesselbahn Schwamm mit Sesseln im Porsche-Design in Betrieb genommen. Im Vergleich zum alten Schlepplift hat die neue Sesselbahn eine drei Mal höhere Transportkapazität und die Passagiere sind neu mit Plexisglashauben vor Wind und Wetter geschützt.

Weil die Bergstation 200 Meter höher komplett neu gebaut wurde, sind die Schwamm-Pisten noch besser in das Netz der elf Bahnen und 43 Pistenkilometer am Pizol eingebunden. Und wenn Starkwind den Betrieb der höher verlaufenden Sesselbahn Pardiel – Laufböden behindert, hat die Seite Bad Ragaz der Pizolbahnen mit dem Schwamm eine wetterunabhängigere zweite Bahn.

Die Schwamm-Piste wird in den unteren zwei Dritteln von einer neuen automatischen Beschneiungsanlage mit 23 Lanzen beschneit, die bis auf 1330 m ü. M hinab optimale Wintersportbedingungen schafft. Die Sesselbahn kostete mit Beschneiungsanlage 11 Mio. Franken. Seit 2007 investierten die Pizolbahnen 56 Mio. Franken in neue Anlagen.

Facts & Figures: Die 6er-Sesselbahn Schwamm

  • Inbetriebnahme: Dezember 2016
  • Bahntyp: Kuppelbare Sesselbahn mit 6er-Sesseln «by Porsche Design Studio»
  • Höhe Talstation: 1330 m. ü. M.
  • Höhe Bergstation: 1853 m. ü. M.
  • Höhendifferenz: 523 m
  • Schräge Länge: 1669 m
  • Anzahl Fahrzeuge: 53 bis 65
  • Fahrgeschwindigkeit: bis 5 Meter/Sekunde
  • Förderleistung: 1580 bis 1935 Passagiere pro Stunde
  • Fahrzeit: 6 Minuten
  • Antrieb: 520 kW
  • Klemmsystem: kuppelbar
  • Stützen: 12 Stk.
  • Schwamm-Fest mit Pizol-Häsli im Hot Pot
  • Sesselbahn Schwamm