Sichern Sie sich jetzt das Pizol-Abo zum Vorzugsrabatt von 15% bis 31.10.

Höchstgelegene präparierte Natureisbahn Europas: Der Wangsersee im Pizolgebiet

09.12.2016

Im Pizolgebiet wird die höchstgelegene, präparierte Natureisbahn Europas eröffnet: Ab 10. Dezember 2016 ist das Eislaufen auf dem Wangsersee wieder möglich. Der Wangsersee liegt auf 2'206 m ü. M. und wurde erstmals in der Wintersaison 2015/16 als Natureisbahn präpariert.

Mit einer Höhe von 2’206 m ü. M. ist die Eisbahn auf dem Wangsersee die höchstgelegene, präparierte Natureisbahn Europas. Der Bergsee liegt in der märchenhafte Winterlandschaft des Pizolgebietes mit einer faszinierenden Weitsicht: Von den Bündner und Glarner Alpen über die Liechtensteiner und Österreicher Alpen bis hinab zum Bodensee.

Wie zum ersten Mal in der Wintersaison 2015 können Naturliebhaber und Abenteuerlustige (natürlich völlig sicher) auf dem Wangsersee in 2’206 m ü. M. Schlittschuh laufen.

Wer keine eigenen Schlittschuhe hat, kann im Eispark Sarganserland für günstige CHF 5.00 ein paar Schlittschuhe mieten. Dort muss als Depot ein Ausweis (zum Beispiel die Identitätskarte ID) hinterlegt werden, die man bei Rückgabe der Schlittschuhe wieder erhält.

Von der Talstation Wangs der Pizolbahnen fahren die Besucher zuerst mit der 8er-Gondelbahn und danach mit der 4er-Sesselbahn zur Bergstation Pizolhütte. Der Wangsersee ist rund fünf Gehminuten von der Pizolhütte entfernt.

Am Rande des Wangsersee führt die Pizolhütte bei genügend Publikum einen Grillstand. Nach dem Schlittschuhlaufen in der Höhenluft kann man sich dort mit einer feinen Wurst stärken und die einmalige Weitsicht bis hinunter an den Bodensee geniessen.

Eispark Sarganserland: www.eispark.com

Bild: Die höchstgelegene, präparierte Natureisbahn Europas auf dem Wangsersee wird präpariert.

  • Natureisbahn auf dem Wangsersee