Ab Samstag, 16. Dezember täglich Bahnbetrieb mit allen Anlagen am Pizol. Details entnehmen Sie dem Wintersportbericht.

1. Saunagondel der Schweiz am Pizol

05.12.2017

Bade- und Saunaplausch im Wellnessdörfli auf über 1600 Meter!

Die kreativen Köpfe der Pizolbahnen haben sich etwas ganz besonderes einfallen lassen. Die 1. Saunagondel der Schweiz! Die Finnen, die Nation der Saunierer, gaben den Anstoss zur Idee, auf dem Pizol eine ausrangierte SOS Gondel zur Mini-Wellness-Oase mit Bänken aus massiver Weisstanne und einem Saunaofen im nordischen Design umzufunktionieren. Die wohl ungewöhnlichste Sauna der Schweiz erhielt ein Ehrenplätzchen mit traumhafter Aussicht auf die Skipisten inmitten eines kleinen Wellnessdörflis mit rustikalen Alpenkörben und einem Umziehhüttli.

Einen „Getränkerucksack“ gefüllt mit Bier, Cüpli oder Eistee kann man auf Wunsch dazubuchen.

Zugang zum Wellnessdörfli erhält man bereits ab CHF 60,- pro Stunde. www.pizol.com/wellnessdörfli

Fotos: (c) Spot Magazine.