Sesselbahn Pardiel-Laufböden vom 13.8. - 27.9. jeweils von Freitag - Sonntag in Betrieb.

Pizol-Flieger

05.07.2018

Ein Edelweissflieger trägt den Namen Pizol

Die Edelweiss Air vergibt seinen Flugzeugen Namen von Schweizer Regionen, in welchen die Edelweissblume wächst. Ein Airbus A330 hat nun den Namen Pizol erhalten und wurde am 5. Juli feierlich getauft. Markus Oppliger, Verwaltungsratspräsident, und Klaus Nussbaumer, CEO, liessen sich die Feierlichkeiten nicht entgehen und durften zusammen mit dem CEO der Edelweiss Air, Bernd Bauer, den Flugzeugnamen enthüllen.

Ab dem 18. Juli 2018 wird ein Edelweissbänkli auf dem Edelweissweg am Pizol zu finden sein.