Die Gondelbahn Bad Ragaz ist täglich in Betrieb. Die 5-Seen Wanderung ist nicht begehbar. Alternativ: 2-Seen-Wanderung als Rundwanderung begehbar - kein Sesselbetrieb.

Naturwerkstatt Pizol

Willkommen in der Naturwerkstatt im Picknickraum auf Pardiel, 1633m

Vom 8. August bis 24. Oktober hat die Naturwerkstatt jeden Mittwoch seine Türen von 14:00-17:00 Uhr geöffnet.

Zu dieser Zeit heisst es :

Experimentieren, eigene Erfahrungen machen, Naturgesetze erleben, Forschen in der Natur, die Umwelt mit allen Sinnen erleben oder handarbeiten und gestalten!

Wir möchten bei Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren aus der Region das Interesse für Naturwissenschaften, Technik und Kreativität wecken und ihnen eine Möglichkeit geben, ihre Entdeckerlust auszuleben.

Egal ob an einem gemeinsamen Thema mit echten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gearbeitet, ein persönliches Thema erforscht oder eine Idee kreativ umgesetzt wird, immer steht im Vordergrund das TUN.

Das Kinderlab Landquart diente als Projektvorbild.

Betreuung:

Die Naturwerkstatt wird von zwei dipl. Naturpädagoginnen verantwortungsbewusst geleitet. Sie heissen Michaela Nagele und Tamara Bizozzero. Die Betreuung ist ab/bis Talstation Bad Ragaz gewährleistet.

Kosten:

Der Besuch in der Naturwerkstatt pro Modul kostet : CHF 40,- / 4 Nachmittage exkl. Bahnfahrt

Die Berg- und Talfahrt mit der Gondelbahn kostet : CHF 8,50 / Nachmittag

Buchungen sind ausschliesslich pro Modul möglich, da die Nachmittage Projektgebunden sind.

Module:

Modul 1 "Wildes Kraut am Wegesrand/Hexentrank und Zaubersalben" : 4 Nachmittage  08.08./15.08./22.08./29.08.

Beschrieb: In diesem Modul sammeln, bestimmen und pressen wir heimische Heilpflanzen und Kräuter. Erstellen aus selbstgeschöpften Papier ein eigenes Forschungsheft und schreiben unsere Beobachtungen, Rezepte und Geheimnisse über die Pflanzen darin auf. Wir verarbeiten die Kräuter zu Zauberölen und Wundersalben. Möchtest du wissen welche Pflanzen auf dem Pizol vorkommen? Welche für Wunden und Heilzwecke sind? Giftige und essbare Pflanzen unterscheiden können? Dann ist dieses Modul das richtige für dich.

Modul 2 "Am Anfang war das Feuer…Feuern, Kochen, Schnitzen, Wald und andere Abenteuer" : 4 Nachmittage 05.09./12.09./19.09./26.09.

Beschrieb: In diesem Modul erlernst du verschiedene, einfache und aufwendigere Feuertechniken kennen. Mit Feuer und Flammen experimentieren wir. Auf dem Feuer kochen wir schmackhafte Wildnis Gerichte. Warum war die Entdeckung des Feuers für die Menschheit von so grosser Bedeutung? Welcher Baum, welches Holz eignet sich zum Schnitzen besonders gut? Was wird alles aus heimischem Holz hergestellt und warum hat der Wald für uns Menschen in den Alpen eine so grosse Bedeutung? All dies und vieles mehr erfährst du in unserem Modul Am Anfang war das Feuer….

Modul 3 " Mutter Erde und ihre Schätze – uralt, voller Geheimnisse, kostbar, hart und trotzdem weich " : 4 Nachmittage 03.10./10.10./17.10./24.10.

Beschrieb: In diesem Modul stehen die Erde und die Steine im Mittelpunkt. Welche Geheimnisse tragen Steine in sich? Was lässt sich alles aus Steinen herstellen? Vielleicht Farben? Vielleicht Keramiktöpfe oder Figuren? Was ist ein Strahler? Und lassen sich vielleicht sogar Kristalle züchten? Wenn du diese Fragen beantwortet haben willst und dich Steinkunde interessiert, du gerne kreativ mit Naturmaterialen arbeitest, gerne experimentierst und forschst ist dieses erdige Modul bestimmt etwas für dich.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt ausschliesslich über dieses Anmeldeformular. Bitte bringen Sie es persönlich und ausgefüllt an die Talstation Bad Ragaz, Loisstrasse 50, 7310 Bad Ragaz vorbei. Die Bezahlung erfolgt vor Ort. Die Anmeldefrist beträgt 2 Wochen vor Beginn des jeweiligen Moduls. Eine Stornierung ist ausschliesslich im Krankheitsfall möglich. Die Anzahl der verfügbaren Plätze sind auf 12 Kinder beschränkt.

 

Naturwerkstatt Pizol
ab CHF 40.-

Kontakt

Pizolbahnen AG
Infodienst
+41 81 300 48 30
info@pizol.com
www.pizol.com