Wanderung Pizol-Sankt Martin

Von der Pizolhütte nach Sankt Martin

Auf den Spuren der alten Walser.
Der hochalpine Wanderweg führt von der Pizolhütte über den Pizolsattel in das Calfeisental nach Sankt Martin. Wer menschenleere Wanderwege und atemberaubende Aussicht liebt, kommt auf dieser Wanderung auf seine Kosten. Das Tal Tersol hat mitunter die steilsten Viehwege der Schweiz.

Route: Pizolhütte - Wildsee -  Pizolgletscher - Pizolsattel - Alp Tersol - Tersolschlucht - Staumauer - Gigerwaldstausee - Sankt Martin

Die Wanderung von Pizol nach Sankt Martin ist eine hochalpine Wanderung mit T2 und T4 SAC-Charakter. Hohe Wanderschuhe mit gutem Profil und Trittsicherheit sind vorausgesetzt. Auskunft im Zweifelsfall: Infoline Tel. 081 300 48 20.
Blog-Bericht zur Wanderung

8er Gondelbahn Wangs-Furt, 4er Sesselbahn Furt-Gaffia und Gaffia-Pizolhütte
(1 Std.)

Tipp: Stärken Sie sich bei atemberaubender Aussicht mit einem reichhaltigen Frühstück in der Pizolhütte.

 

Erreichbarkeit Startort/Zielort: Bergbahn Wangs

Privatauto: Parkplatz Bergbahn Wangs

Anforderung Technik: hochalpine Wanderroute

(T2 & T4)

Anforderung Kondition: Experte

Wanderzeit: 7h

Länge: 18 km

Jahreszeit: Mai bis Oktober (je nach Schneelage)