Täglich Bahnbetrieb mit allen Anlagen am Pizol. Details entnehmen Sie dem Wintersportbericht.

Wanderweg Geissenweg

Pünktlich zur Saisoneröffnung hat der Verkehrsverein Wangs Pizol am 13.05. mit 20 tatkräftigen Helfer und Helferinnen einen neuen Wanderweg geschaffen!

Diese Wanderung führt über alte Alpwege, Geissenauftriebe und wilde Bergbäche, stille Wälder und lauschige Rastplätze.

Eine kurze Wanderung ab der Mittelstation Maienberg der Pizolbahnen, welche während fast das ganze Jahr über begangen werden kann.

Route: Mittelstation Maienberg (Wangs) – Hosangg – Geissgass – Weidbünte – Gaspurweg – Gartinis – Maienberg (optional mit Zusatzschleife Schönbühl / Valeis)

Die Begehung der Wanderung wird im Uhrzeigersinn empfohlen und bietet Einblick in die alten Wege und Arbeitsbedingungen unserer Vorfahren auf den Alpen. Die Tour ist durchgängig blau-gelb-blau markiert (in den Farben des Wangser Wappens) Im mittleren Teil "Hosangg" ist der Weg durch die "weisse Wand" mit einem Stahlseil abgesichert, die Tour bietet ansonsten keine speziellen Schwierigkeiten. Der Aufstieg durch die Geissgass ist über eine kurze Stelle hinweg etwas steil, aber immer gut begehbar. Wanderschuhe mit gutem Profil wird empfohlen. Auskunft im Zweifelsfall: Infoline Tel. 081 300 48 20.

Anfahrt 8er-Gondel ab Wangs bis Mittelstation Maienberg.

Bitte beachten Sie die allgemeinen Betriebszeiten der Gondelbahn Wangs unter http://www.pizol.com/aktuell/betriebszeiten

Distanz 4,8 km

Höhe 900 bis 1200 m ü. M.

Höhendifferenz Aufstieg 350 m / Abstieg 350 m

Gehzeit 2 Stunden