Sesselbahn Pardiel-Laufböden vom 13.8. - 27.9. jeweils von Freitag - Sonntag in Betrieb.

Pizol Panorama Höhenweg

Der Pizol Panorama Höhenweg ist ein 3 Kilometer langer Spazierweg zwischen Pizolhütte und Laufböden.

Thematisiert wird der Weg mit dem UNESCO Welterbe Tektonikarena Sardona. Das Hochplateau auf 2222 Meter ist wie eine natürlich geformte Tribüne der Tektonikarena vorangestellt und bietet eine atemberaubende Rundumsicht. Hier lassen sich einzigartige Ein- und Ausblicke auf das Welterbe, auf das Rheintal und bis zum Bodensee erleben. Der Höhenweg wird mit schlichten Info- und Erlebnis-Elementen zur Aussicht, zur Alpenentstehung und zum UNESCO Welterbe bestückt. Ein Highlight wird der Aussichtspunkt "Tagweidlichopf" (2275 m ü.M.) mit einem unglaublichen Rundblick.

Seit Juli gibt es dort ein neuer Fotospot der Grand Tour of Switzerland mit Blick auf den Pizolgipfel und seinem Gletscher. Der Pizol wurde als einer der 40 schönsten Foto-Spots der Schweiz gewählt. *Details*

Anfahrt 8-er Gondelbahn Bad Ragaz - Pardiel und 4-er Sesselbahn Laufböden (40 Min.), oder 8-er Gondelbahn Wangs - Furt und 4-er Sesselbahn Furt-Gaffia-Pizolhütte (45 Min.)

Tipps für die Kleinen:

Kinder freuen sich mit einer der fünf Heidi-Gondeln zu fahren.

Für Kinder gibt es die Möglichkeit dynamische Crossbuggys kostenfrei an beiden Bergstationen auszuleihen. Verleih vorbehaltlich nach Verfügbarkeit.

Distanz: 3 km

Höhe: 2’222 bis 2’275 m ü. M.

Höhendifferenz: Aufstieg 53 m / Abstieg 53 m

Reine Gehzeit: 1,5 Stunden

Pizol Panorama Höhenweg
ab CHF 22.-