Seit dem 10. Mai Gondelbahn Bad Ragaz täglich in Betrieb. Heidipfad ist begehbar. Panoramarestaurant Aurea, SwissMovePark, Skulpturenweg auf Pardiel offen.

Airboarden - Kick im Augenblick

Mit einer Pistenlänge von 3.2km und den abwechslungsreichen Freeride-Möglichkeiten, ist die Strecke zwischen Laufböden und Pardiel einen Zuckerschlecken für Jung und Alt.

Der Airboardweg auf dem Pizol zeichnet sich aus durch eine Pistenspur welche die allgemeine Richtung vorgibt, jedoch links und rechts viel freies Gelände zum Freeriden genutzt werden kann. Es macht Spass, sich seinen eigenen Weg durch den Tiefschnee und die natürlichen Couloirs zu bahnen. Die Strecke eignet sich gut für Anfänger und Neueinsteiger. Durchaus hat es schnellere Passagen, welche das Airboardherz höher schlagen lassen.

Der Transport nach Pardiel erfolgt über die Pizolbahn ab Bad Ragaz. Zwischen Pardiel und Laufböden gilt es 600 Höhenmeter auf einer schnellen Sesselbahn zu überwinden – der Airboardweg ist dann gut ausgeschildert.

 

Airboarden - Kick im Augenblick
ab CHF 36.-
  • Airboard