The gondola Bad Ragaz will be in operation on saturday/sunday, 19./20. november.

Neue Bereichsleiterin Gastronomie & Hotellerie

01.07.2022

Zukünftig werden die 5 Betriebe mit ihren Gastgeberinnen und Gastgebern unter der einheitlichen Leitung einer neuen Gastroleiterin in der Pizol Gastro und Sport AG, betrieben.

Die Pizolbahnen haben sich in den letzten Jahren immer stärker in der Gastronomie & Hotellerie am Pizol engagiert, um das Angebot an Restaurants und Hotelbetten am Berg aufrecht zu erhalten und gleichzeitig die Wertschöpfung zu erweitern.

So wurde die bis anhin verpachtete Pizolhütte seit Winter 20/21 selber geführt und weitere Häuser wie das Panoramarestaurant Edelweiss konnten übernommen werden. Das Berghotel Gaffia wurde nach längerem Leerstand gepachtet und wiedereröffnet. Vor kurzem konnten zudem das Berggasthaus Pizol sowie das Berggasthaus Pardiel erworben werden.

Zukünftig werden nun die 5 Betriebe mit ihren Gastgeberinnen und Gastgebern unter der einheitlichen Leitung einer neuen Gastroleiterin in der Pizol Gastro und Sport AG, einer 100% Tochtergesellschaft der Pizolbahnen AG, betrieben. «Dies ermöglich uns, die Betriebe aufeinander abzustimmen und zu optimieren», erklärt Klaus Nussbaumer, CEO der Pizolbahnen.

«Mit Stefanie Widrig haben wir nicht nur eine Persönlichkeit mit dem notwendigen Rüstzeug für die Bereichsleitung gefunden, sondern auch eine Person, die tief mit dem Pizol verwurzelt ist», freut sich VRP Markus Oppliger. Stefanie Widrig ist in Bad Ragaz aufgewachsen, hat bereits in Betrieben am Pizol gearbeitet und hatte die letzten Jahre die Hotellerie des Clinicum Alpinum auf Gaflei (Triesenberg) entwickelt, aufgebaut und geleitet. Nun kehrt sie an ihren Hausberg zurück und wird Mitglied der Geschäftsleitung der Pizolbahnen.