!

Täglicher Betrieb mit der Gondelbahn Bad Ragaz!

schliessen

Abenteuer pur – Schneeiglu bauen am Pizol

Mit professioneller Hilfe von grischunalpin entsteht an einem Tag mit Händen und Schaufeln ein selbstgebautes Iglu. Das Abenteuer startet bereits am Morgen auf 2’227 Meter, mittags gibt es eine stärkende Verpflegung in der Pizolhütte. Das fertige Iglu wird mit einem Apéro eingeweiht und gefeiert. Als krönender Abschluss dieses erlebnisreichen Tages folgt eine Wanderung mit den Schneeschuhen bis zur Furt.

Egal ob Geburtstagsfest, Polterabend oder Teamausflug – das gemeinsame Iglu bauen bietet Abenteuer pur und schweisst euch als Gruppe bestimmt noch näher zusammen.

Daten

Jeden Freitag vom 29. Dezember 2023 bis 8. März 2024. Weitere Daten auf Anfrage. Im Februar findet das Iglu bauen leider nicht statt.

Ablauf

09:00 Eintreffen Talstation Wangs
10:00 – 13:00 Iglubau
13:00 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 15:30 Iglubau
15:30 – 16:15 Apéro
16:30 – 18:00 Mit Schneeschuhen bis auf die Furt
18:00 Offizielles Ende

Inbegriffen im Angebot

  • Hin- und Rückfahrt zum Pizol Panorama Höhenweg
  • Professionelle Betreuung während des Iglubaus
  • Mittagessen «Tagesteller» und Kaffee in der Pizolhütte
  • heisser Apéro in der Pizolhütte
  • Schneeschuhtour inkl. Miete Schneeschuhe und Stöcke

Preise

6 – 8 Teilnehmer:innen: CHF 187.00 pro Person
9 – 12 Teilnehmer:innen: CHF 153.00 pro Person

Anmeldung

Bitte reserviert das Schneeiglu bauen mindestens 7 Tage vor dem gewünschten Datum über . Das Angebot ist nur für Gruppen mit einer Voranmeldung verfügbar.

Annulationsbedingungen

seitens der Teilnehmenden:

bis 7 Tage (16:00 Uhr) vor dem Eventtag : kostenfrei

ab 6 – 2 Tage (16:00 Uhr) vor dem Eventtag : 50% des gesamten Gruppenpreises

ab 2 – 0 Tage (16:00 Uhr) vor dem Eventtag : 100% des gesamten Gruppenpreises

Wenn aufgrund höherer Gewalt, wie Schlechtwetter oder Stillstand der Bahnanlagen das Iglubauen kurzfristig nicht durchgeführt werden kann, wird gemeinsam mit Grischunalpin ein Alternativdatum gesucht.

Versicherung ist Sache der teilnehmenden Gruppe.