Gondelbahn Bad Ragaz wegen Wind in Vorbereitung.

Alpöhi's MEDIUM Trail

Trailrunning am Pizol

Tourenbeschreibung:

Ab Bad Ragaz nehmen wir die Gondelbahn nach Pardiel und fahren anschliessend mit der Sesselbahn bis Laufböden. Beim Restaurant Laufbodenstübli ist der Wanderweg, welchem wir in Richtung Höhenweg/Wangsersee folgen. Der gut ausgebaute Wanderweg ist optimal zum Einlaufen. Beim Abzweiger Vilterser Seeli laufen wir rechts in Richtung Tal. Dieser Trail führt uns abwärts bis wir oberhalb vom See an die Markierung kommen, welche wieder in Richtung Laufböden zeigt. Ab jetzt geht es auf einem etwas wilderen Trail stetig aufwärts zurück zu unserem Ausgangspunkt nach Laufböden.

Tipp 1: Wer seine Füsse ins frische Vilterser Seeli strecken möchte und so eine verdiente Abkühlung bekommt, der läuft beim Abzweiger Richtung Vilterser See. Dieser ist gut sichtbar, nach 300 Laufmetern und 111 hm erreichbar. Auf gleichem Weg zurück zum Abzweiger und dann dem obgenannten Wegbeschrieb, folgen.

Tipp 2: Ein kurzer Ausflug ab Laufböden zum Foto-Spot, welcher mit einer GRANDIOSEN 360° Aussicht belohnt wird.

Tipp 3: Diese Route kann auch ab Wangs geplant werden. Mit Gondel und Sesselbahn bis zur Pizolhütte und von da Richtung Höhenweg/Wangsersee.

Benötigte Bahntickets: Berg- und Talfahrt Gondel Bad Ragaz, Sesselbahn Laufböden.

Tourdaten:

Strecke / Distanz: 3,5 km

Dauer: 45 min

Aufstieg: 281 hm

Abstieg: 281 hm

Schwierigkeit: leicht

Kondition: leicht

Technik: leicht

Höhenlage max.: 1‘992 müM

Höhenlage min.: 2‘224 müM