Trailrunning

Auf über 80 Laufkilometern kommen am Pizol sowohl trainings- als auch genussorientierte Trailrunner voll auf ihre Kosten.

Die Routen sind abwechslungsreich - vom Genusslauf auf dem Pizol Panorama Höhenweg, über den anspruchsvollen Berglauf am Garmil bis hin zur Rottenmeier's strengem Ultra Trail mit 64km Länge und 4‘000 Höhenmetern über das ganze Pizolgebiet. Eines ist aber bei allen Trails gleich: Für die Strapazen wirst du mit einer atemberaubenden Aussicht auf die umliegende Bergwelt und über das St. Galler Rheintal bis zum Bodensee belohnt! Die Berglauf-Trails am Pizol erstrecken sich von 1'452 m ü. M. bis 2'506 m ü. M. und sind somit ideal für das Höhentraining für alle Fitnessniveaus und Könnerstufen.

Aufteilung Trails

  • Heidi's Routen ab/bis Bergstation Bad Ragaz
  • Peter's Routen ab/bis Bergstation Wangs
  • Alpöhi's Routen ab/bis Bergstation Laufböden/Pizolhütte
  • Rottenmeier's Ultra Trail ab/bis Talstation Bad Ragaz

Regeln

  • Rücksichtnahme und Toleranz gegenüber anderen Berggängern
  • Weidezäune wieder schliessen
  • Vorsicht bei Mutterkühen (Tempo drosseln und Abstand halten)
  • Keinen Abfall verursachen

Tipps

  • Schuhwerk den Routen anpassen (überall Trailschuhe empfohlen)
  • Genügend Verpflegung und Trinken mitnehmen
  • Das Wetter kann in den Bergen sehr schnell umschlagen. Entsprechende Bekleidung mitnehmen.
  • Kartenmaterial und Handy mit gutem Empfang mitnehmen

Kosten

Es fällt der normale Fussgängertarif an.

Trailrunning Workshops

Trailrunning Workshops

Unser Tipp: Geführte Trailrunning Workshops am Pizol für Einsteiger und für Fortgeschrittene.

zu den Workshops

Pizol Trail Camp

Pizol Trail Camp

Erlebnisreiches Trailrunning Camp im Berghotel Gaffia. Die Tage auf den Trails werden abgerundet mit einer Yoga-Stunde - der perfekte Ausgleich von Bewegung und Entspannung.

zum Pizol Trail Camp