Heidi‘s MEDIUM Trail

Trailrunning am Pizol

Tourenbeschreibung:

Mit der Gondelbahn geht es ab Bad Ragaz zum Ausgangspunkt in Pardiel. Hier laufen wir auf dem gut ausgebauten Heidipfad Richtung Schwarzbüelhütte. Dieser Abschnitt beinhaltet fast keinen Höhenunterschied und ist somit perfekt für den gemütlichen Einstieg in den heutigen Trailrun geeignet. Wir laufen bei der Alp Schwarzbühl rechts Richtung Vilterser Obersäss. Dies ist unser nächstes Ziel, welches wir auf einem tollen Trail und durch raue Vegetation erreichen. Nun kommt ein knackiger Aufstieg Richtung Vilterser Seeli. Vorbei an einer Alp und dem Kreuz beim Tagweidli schaffen wir knapp 300 hm. Beim See gehen wir links wieder Richtung Pardiel. Beim Abzweiger (aus Holz – nur von einer Seite beschrieben) gehen wir rechts in die angeschriebene Richtung „Suntigweidsee“. Dieser Wegabschnitt ist nicht auf allen Wandertools erfasst, ist jedoch sehr gut unterhalten. Nach einem toll kupierten Trail kommen wir an den Suntigsweidsee, welcher mit einer ganz speziellen Idee aufwartet: Wo in den Alpen finde ich Strandkörbe, welche zum Erholen einladen? Von hier bis zum Ziel nach Pardiel kann man noch einmal die tolle Aussicht Richtung Rheintal geniessen. Ein Forstweg bringt uns zum Ausgangspunkt zurück. Mit der Gondelbahn geht es wieder nach Bad Ragaz.

Tipp: Auf dem ersten Wegabschnitt (Heidipfad) sind an Wochenenden und während Ferienzeiten viele Familien unterwegs. Es empfiehlt sich, diesen Trail früh am Morgen oder über den Mittag zu starten. Ansonsten wie immer: mit Freundlichkeit und Geduld kommen alle aneinander vorbei.

Benötigte Bahntickets: Berg- und Talfahrt Gondelbahn Bad Ragaz.

Tourdaten:

Strecke / Distanz: 7,4 km

Dauer: 1h 45min

Aufstieg: 417 hm

Abstieg: 417 hm

Schwierigkeit: leicht

Kondition: mittel

Technik: mittel

Höhenlage max.: 1‘904 müM

Höhenlage min.: 1‘606 müM