Noemi Gliott Nachwuchsskifahrerin

Schon als kleines Mädchen hatte ich grosse Freude am Skifahren. Anfangs ging ich immer mit meinen Eltern am Pizol Skifahren, später ging ich in die JO vom SC Vermol. Mit dem Wechsel in die vierte Klasse kam auch der Wechsel ins Pizolrace. Ich habe grosse Fortschritte gemacht und erreichte im darauffolgenden Jahr die Selektionen für das Kader des SSWs.

Als der Übertritt in die Oberstufe bevorstand, entschied ich mich für die Talentschule in Quarten, um bessere Trainingsmöglichkeiten zu haben und so meine Ziele zu erreichen. Nun habe ich die Schule und zugleich die 4 Jahre JO Stufen des SSW abgeschlossen. In der vergangenen Saison habe ich die nächste Stufe erreicht, somit bin ich jetzt in meiner ersten FIS Saison.

Mit dem Abschluss der Schule kommt der Start in eine Lehre, welche ich glücklicherweise bei den Pizolbahnen als Kauffrau beginnen durfte. Nun bin ich in meinem ersten Lehrjahr und darf eine Sportlehre absolvieren. Dies ermöglicht mir, mehr zu trainieren und hilft mir, meine Ziele zu erreichen.

’’Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung der Pizolbahnen. Am Pizol habe ich Skifahren gelernt und es bedeutet mir viel, dass ich nun eine Sportlehre bei den Pizolbahnen absolvieren darf.’’


Noemi Gliott